Natürlicher Einrichtungsstil

Natürlicher Einrichtungsstil

Natürlicher Einrichtungsstil für Deine vier Wände

Larissa

Trends und Träume - Larissa liebt das Stadtleben, sonnige Tage und gesellige Abende. Geht es um modische Outfits oder eine geschmackvolle Einrichtung, ist sie unsere Ansprechpartnerin. Als studierte Journalistin empfindet sie große Begeisterung für das Schreiben und lebt sich gern kreativ aus, weshalb sie immer tatkräftig an neuen Vorhaben rund um den Online Shop mitwirkt.

Wohnen im natürlichen Stil liegt voll im Trend. Um seine eigenen vier Wände mit einem naturbelassenen Stil einzurichten, gibt es unzählige Möglichkeiten. Du kannst sowohl in die nordisch-skandinavische Richtung gehen als auch dem Hygge- oder Bohemian-Stil folgen. Besonders organische Formen ohne Ecken und Kanten harmonieren hier perfekt. Im Zusammenklang mit natürlichen Farbnuancen wie Erdtönen, Cremetönen, Weiß, Beige oder Terrakotta entsteht schnell ein klares und reines Gesamtbild. Wenn Du Wert auf Nachhaltigkeit legst, ist der natürliche Einrichtungsstil für Dich sehr gut geeignet. Wir zeigen Dir heute, wie Du den natürlichen Stil in der Küche, dem Wohnzimmer oder dem Bad umsetzen kannst.

Natürlich einrichten in der Küche

Gerade in der Küche macht sich der natürliche Stil sehr gut, denn insbesondere Holz ist ein beliebtes Material für die Gestaltung der Küche. Holz ist deutlich hygienischer als beispielsweise Plastik, da es antibakteriell wirken kann, weshalb es so gerne in der Küche eingesetzt wird. Besonders Kiefernholz sowie Lärche und Eiche wirken sehr keimtötend. Von Arbeitsfläche bis Schneidebrett – hölzerne Materialien lassen sich überall in der Küche einbinden. Auch Bambus eignet sich hervorragen als Material von Küchenhelfern wie Teeboxen, Besteckkästen oder Kochbesteck. Denn Bambus ist besonders geruchs- und geschmacksneutral und damit auch bestens geeignet für die Verwendung in der Küche. Zudem wächst der Rohrstoff schneller nach als anderes Holz. Auch Dekoration für die Küche lässt sich leicht im natürlichen und naturbelassenen Stil finden. Egal, ob Obstschale oder Blumenvasen – hier ist viel möglich und Du kannst Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Mit vielen Akzenten aus Holz und warmen Farben bekommt die Küche so schnell ein noch gemütlicheres und wohnlicheres Flair.

Deine Küche im natürlichen Einrichtungsstil

Ab

Natürlich leben im Wohnzimmer

Wenn Du Dein Wohnzimmer im natürlichen Stil einrichten willst, liegst Du damit voll im Trend. Beige, Weiß und helle Brauntöne dominieren aktuell als absolute Trendfarben das Wohnzimmer. Wenn Deine Couch bereits in dieses Farbkonzept passt, hast Du schon mal einen guten Grundstein gelegt. Egal ob Holzoptik oder im schlichten Weiß - auch alle anderen größeren Möbel wie Regale, Beistell- oder Couchtisch sollten optisch dazu passen. Für Details im natürlichen Stil sorgst Du anschließend mit Dekoration und kleinen Highlights. Hier kannst Du insbesondere mit stylischen Knoten- oder Fellkissen in Beige oder Braun punkten. Auch die passende Kuscheldecke dazu verleiht Deinem Wohnzimmer den richtigen Charme. Für das Gesamtbild solltest Du auch Deine Vorhänge anpassen. Wähle hier leichte oder halbtransparente Stoffe in Voile-Optik für den natürlichen Look. Nicht zu vergessen sind Teppiche: Auch hier passt alles in Braun, Beige und Weiß sowie aus Baumwolle, Jute oder Bast. Wir haben eine große Auswahl an tollen Möbeln, Deko und echten Hinguckern für Dich zusammengestellt, damit Du Dein Wohnzimmer im naturbelassenen Stil einrichten kannst.

So holst Du Dir den natürlichen Einrichtungsstil in Dein Wohnzimmer

Ab
Ab
Ab
Ab

Dein Badezimmer im natürlichen Einrichtungsstil

Meist beginnt der Tag im Badezimmer. Hier wird sich frisch gemacht und hergerichtet für einen frischen Start in den Tag. Am Abend lassen wir hier gerne den ganzen Stress hinter uns und nutzen das Bad als Wellness-Ersatz. Deshalb passt ins Badezimmer Natürlichkeit, Wärme und Gemütlichkeit besonders gut. Bei Schränken und Regalen lässt sich für den natürlichen Einrichtungsstil schnell auf Holz zurückgreifen. Wie bereits erwähnt, wirkt Holz antibakteriell. Daher macht es sich auch hervorragend im Badezimmer. Außerdem nimmt es zwar Feuchtigkeit auf, aber gibt sie wieder ab, wodurch ein angenehmes Klima im Bad entsteht. Zudem ist es sehr pflegeleicht und lässt sich bereits mit einem feuchten Tuch ausreichend reinigen. Bei der Auswahl von Teppichen und Handtüchern solltest Du dem Farbschema von Erd- oder Cremetönen folgen, damit das Gesamtbild des Raumes stimmt. Natürlichkeit kannst Du Dir auch durch Pflanzen oder andere Element aus der Natur wie Steine oder Muscheln in Dein Badezimmer holen und so dem Ganzen noch ein Thema verleihen. Auch hier haben wir für Dich bereits ein paar passende Accessoires und Möbel rausgesucht.

Natürliche Accessoires für Dein Badezimmer

Ab
Ab

Auf der Suche nach mehr?

Entdecke weitere tolle Wohntrends und vielseitige Produkte, die Deinen Alltag bereichern, im Relax Mag.

Jetzt Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern