Meal Prep

Meal Prep

Meal Prep – 3 Ideen für den Berufsalltag

Marie

Lachen und Lifestyle - Wenn Marie nicht gerade an Ideen für neue Inhalte feilt, verbringt sie ihre Zeit mit Freunden bei Wein, Kartenspielen oder Serien. Nach ihrem Wirtschaftsstudium ist sie in die Welt des Brandings und der Betreuung von Online Shops eingetaucht, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Schöne Deko und Einrichtungshacks sorgen bei ihr stets für gute Laune.

Meal Prepping – oder auch einfach „Vorkochen“ – ist nach wie vor im Trend und vor allem für den Alltag im Büro bestens geeignet. Zunächst in den USA bekannt geworden, ist es auch bei uns super beliebt und praktisch. Meal Prep Gerichte sparen Dir nicht nur Zeit unter der Woche, sondern auch Geld, da Selbstgekochtes viel günstiger ist als sich jeden Tag in der Mittagspause etwas zu kaufen.
Doch zwei Fragen bleiben: 1. Was kann man alles Meal preppen? Die Antwort darauf findest Du in diesem Blog, in Form von drei kinderleichten Rezepten. 2. Wie soll das Essen transportiert werden, ohne dass sich feste und flüssige Lebensmittel mischen? Die entsprechende Lösung haben wir ebenfalls parat! Entdecke die Meal Prep Dosen aus unserem Sortiment sowie zahlreiche Vorratsbehälter.
Meal Prep

Mittags essen wir warm – Nudeln mit Gemüse in Parmesansoße

Für 2 Portionen des köstlichen Gerichts brauchst Du:
  • 250g Nudeln
  • 1 Brokkoli
  • 150g Kirschtomaten
  • Etwas Olivenöl
  • 80g Parmesan
  • 250g Kochsahne
  • Salz und Pfeffer
Zuerst solltest Du die Nudeln kochen. Währenddessen kannst Du den Brokkoli in kleine Stücke teilen sowie die Tomaten vierteln und den Parmesan reiben. Anschließend machst Du etwas Öl in einer Pfanne heiß und brätst den Brokkoli ungefähr 3 Minuten an. Anschließend fügst Du Parmesan und Sahne hinzu und lässt das Ganze wenige Minuten auf mittlerer Hitze köcheln. Am Ende hebst Du noch die Tomaten unter und würzt mit Salz und Pfeffer. Dann geht’s nur noch ab in die Dose und guten Appetit auf der Arbeit!
Meal Prep

So kannst Du Snacks und Frühstück Meal preppen

Wer den Hunger zwischendurch nicht bekämpfen kann, aber lieber gesund naschen will, kann auf Gemüsesticks mit selbstgemachtem Quark zurückgreifen. Dazu stiftelst Du lediglich Dein Lieblingsgemüse, wie zum Beispiel Möhrchen, Sellerie oder aber auch Gurken und Paprika. Als Dip nimmst Du Dir etwas Magerquark dazu und verfeinerst ihn mit leckeren Kräutern. Am einfachsten ist dafür eine Tiefkühl-Kräutermischung, die Schnittlauch, Basilikum, Petersilie und Oregano beinhaltet. Dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon ist ein leckerer Kräuterquark kreiert. Wenn Du möchtest, packst Du Dir noch etwas frisches Körnerbrot mit in Deine Dose.
Wenn Du Wert auf ein ausgewogenes, gesundes Frühstück legst, bietet sich immer eine frische Joghurt-Müsli-Bowl an, am besten noch mit frischen Früchten. Damit auf dem Weg zur Arbeit nichts vermischt wird oder zu sehr aufweicht, kannst Du ebenfalls die abgetrennten Fächer einer Meal Prep Box zu Hilfe nehmen. Verteile Früchte, Müsli oder Nüsse sowie Joghurt in die verschiedenen Einheiten und schon bist Du startklar. Wenn Du auf Chia- oder Leinsamen stehst, kannst Du diese bereits im Vorfeld über den Joghurt streuen. Auf einen guten Start in den Tag!

Unsere Meal-Prep-Boxen und Vorratsdosen

-50 %
UVP 39,99 € 19,99 €
-44 %
UVP 89,99 € 49,95 €

Auf der Suche nach mehr Ideen für die Küche?

Dann entdecke jetzt noch mehr inspirierende Artikel mit Rezepten und Küchentricks in unserem Relax Mag

Jetzt Newsletter abonnieren und 5€ sparen*

*Der Rabatt ist via Gutscheincode im Warenkorb einzulösen. Der Gutscheincode, der über die Newsletter-Bestätigung zugesandt wird, kann nicht für bereits ausgeführte Bestellungen genutzt werden und ist nicht mit weiteren Gutscheinen kombinierbar. Der Gutscheincode gilt ab einem Mindestbestellwert von 49€.