Apple Crumble

Apple Crumble

Das leckerste Dessert: Warmer Apple Crumble

Larissa

Trends und Träume - Larissa liebt das Stadtleben, sonnige Tage und gesellige Abende. Geht es um modische Outfits oder eine geschmackvolle Einrichtung, ist sie unsere Ansprechpartnerin. Als studierte Journalistin empfindet sie große Begeisterung für das Schreiben und lebt sich gern kreativ aus, weshalb sie immer tatkräftig an neuen Vorhaben rund um den Online Shop mitwirkt.

Auf der Suche nach einem köstlichen und schnellen Dessert? Dann bist Du hier genau richtig! Wir zeigen Dir heute, wie Du ohne großen Aufwand einen leckeren Apple Crumble backen kannst. Ein Crumble bezeichnet ein Dessert aus Obst (in diesem Fall Äpfel und auch Birnen) mit überbackenen Streuseln. Der Nachtisch aus der englischen Küche wird noch herrlich warm serviert. Dazu wird Schlagsahne, Vanillesoße, Vanilleeis oder Vanillepudding gereicht. Schon Hunger bekommen? Dann zeigen wir Dir jetzt wie Du den Apple Crumble mit Vanillesoße leicht nachbacken kannst.
Zutaten Apple Crumble
Die Zutaten für eine kleine Auflaufform:
  • 250 g Äpfel & 350g Birnen, geschält und in Stücke geschnitten
  • 150 g Dinkelmehl
  • 50 g Zucker
  • 100 g kalte Butter
  • ½ Vanilleschote
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Optional eine Hand voll Walnüsse und etwas Agavendicksaft
Und so geht’s:
  1. Für die Streusel gibst du das Mehl zusammen mit dem Zucker, der Butter, der Vanille, dem Zimt und einer Prise Salz in eine Schüssel und verknetest die Zutaten von Hand, bis sich die Zutaten vermengt und sich Streusel gebildet haben. Gib die fertigen Streusel in eine Schüssel und stelle sie für 30 Minuten in den Kühlschrank oder einen anderen kühlen Ort.
  2. Heize deinen Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor. Gib die Äpfel und Birnen (falls Du welche dazu nimmst) geschält und geschnitten in eine Auflaufform und verteile nun optional die Walnüsse und den Agavendicksaft darauf. Verreibe im Anschluss die Streusel zwischen den Fingern auf die gewünschte Größe. Verteile die Streusel gleichmäßig über den Äpfeln. Backe den Apple Crumble nun für ca. 25 – 35 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens. Die Streusel sollten schön gebräunt sein.
Zutaten Apple Crumble
Zutaten für Vanillesoße:
  • 200 ml Vollmilch
  • 100 g Sahne
  • 20 g Zucker
  • 2 Eigelbe
  • ½ Vanilleschote
  • 1 TL Speisestärke
So machst Du die Vanillesoße selbst:
  1. Milch zusammen mit der Sahne, dem Zucker und der Vanille in einen Topf geben alles bei mittlerer Hitze einmal aufkochen lassen. Währenddessen die Stärke mit dem Eigelben verrühren.
  2. Sobald die Milchmischung aufgekocht ist, eine kleine Schöpfkelle der heißen Milch unter stetigem Rühren zur Stärkemischung hinzugeben. Die angewärmte Stärkemischung nun unter Rühren in den Topf zur Milch geben.
  3. Vanillesauce nun bei mittlerer Hitze nochmals erwärmen, bis sie leicht köchelt.
  4. Streiche sie nun durch ein feines Sieb. Am besten servierst du sie sofort oder deckst sie mit einer Frischhaltefolie ab, damit sich auf der Soße keine Haut bildet.

Leckerer Apple Crumble

Ab

Auf der Suche nach mehr Ideen für die Küche?

Dann entdecke jetzt noch mehr inspirierende Artikel mit Rezepten und Küchentricks in unserem Relax Mag

Jetzt Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern