Trockenblumen Deko

Trockenblumen Deko

DIY Herbstdeko – Gläser mit Trockenblumen

Marie

Lachen und Lifestyle - Wenn Marie nicht gerade an Ideen für neue Inhalte feilt, verbringt sie ihre Zeit mit Freunden bei Wein, Kartenspielen oder Serien. Nach ihrem Wirtschaftsstudium ist sie in die Welt des Brandings und der Betreuung von Online Shops eingetaucht, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Schöne Deko und Einrichtungshacks sorgen bei ihr stets für gute Laune.

Der Herbst rückt immer näher und Deine vier Wände verlangen nach neuer Dekoration? Dann haben wir heute genau das Richtige für Dich. In wenigen einfachen Schritten zeigen wir Dir, wie Du schlichte Vorratsgläser mithilfe von getrockneten Blumen zum neuen Deko-Highlight in Deiner Wohnung machst. Sie garantieren außerdem stimmungsvolle Beleuchtung, ganz ohne Brandgefahr. Sorge für frischen Wind in Deiner Wohnung oder bastle die hübschen Blumen-Gläser als Geschenk für Deine Freunde oder Familie. Jetzt mehr erfahren!
Blumendeko Glas

So gelingt die selbstgemachte Herbst-Deko

  • Etwas Bindfaden
  • Trockenblumen
  • Ein oder mehrere Vorratsgläser
  • Eine Heißklebepistole
  • Eine Schere
  • LED-Kerzen
Zuerst schneidest Du die Blumen etwas kleiner, sodass Du sie mit der Heißklebepistole außen am Vorratsglas festkleben kannst. Sind die Trockenblumen richtig angebracht, kannst Du sie nochmal auf die gewünschte Länge beschneiden, damit sie nicht überstehen. Daraufhin legst Du den Faden einige Male am unteren Ende um das Glas, bis ein hübscher Rand ansteht. Auch diesen kannst Du ankleben, wenn Dir das Ergebnis gefällt und die überstehenden Enden abschneiden. Stell nun noch die LED-Kerze in das Glas und arrangiere Dein Ergebnis zusammen mit anderer Deko. Viel Spaß beim Nachmachen!

Diese Produkte helfen Dir beim Basteln

Auf der Suche nach mehr?

Klick Dich durch unser Magazin und entdecke tolle Inspiration, coole Tipps und einzigartige Artikel.