Cocktailparty

-

Sommer, Sonne, Cocktails!

Jessica

Inneneinrichtung und Deko spielen bei Jessica eine wichtige Rolle, denn nur mit der perfekten Kombination aus Farbe, Licht und Form, entstehen Wohnflächen zum Wohlfühlen. Inspiriert von der Liebe zur Natur, dürfen auch Grünpflanzen nicht fehlen. Wenn es nach Jessica geht, bildet jeder Raum eine eigene grüne Wohlfühloase zum Durchatmen und Entspannen.

Die Sonne scheint und wir genießen den Sommer in vollen Zügen. Was passt besser zu dem guten Wetter als ein leckerer, kühler Cocktail? Dafür braucht man nicht nur frische Zutaten, sondern auch die richtigen Tools. Wir zeigen euch die Musthaves, um eure nächste Cocktailparty zu einem vollen Erfolg werden zu lassen!
Ein wichtiger Bestandteil für Cocktails ist Alkohol. Um diesen lange nutzen zu können, sollte er richtig aufbewahrt werden. Spirituosen wie Gin, Rum oder Whiskey sollten ungeöffnet, am besten stehend, dunkel und kühl gelagert werden. Auch Liköre mögen es eher dunkel und kühl. Geöffnete Flaschen sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Cocktailparty

So wird aus Dir ein richtiger Barmixer!

Mit einem Cocktail Shaker aus Edelstahl wird aus jedem Anfänger ein richtiger Profi! Darin lassen sich Drinks einfach und professionell mixen, außerdem sieht es dazu noch richtig gut aus. Mit einem Messbecher, auch Jigger genannt, kannst Du Zutaten genau abmessen und so Cocktails optimal mixen. Eiswürfel dürfen dabei natürlich auch nicht vergessen werden. Dabei hast Du die Wahl zwischen Wiederverwendbaren oder Klassischen, je nachdem, was dir lieb ist. Einige Cocktails sollten zum Beispiel vorzugsweise nur mit Crushed Ice zubereitet werden. Für Whiskey eignen sich Whiskey-Steine aus Speckstein, da diese den Drink nicht verwässern.
Die richtigen Gläser können Deinen Cocktail nochmal richtig aufpeppen. Die meisten Cocktails werden in bestimmten Gläsern serviert. Am Anfang brauchst Du dir nicht gleich eine komplette Ausstattung besorgen, aber ein paar Standardformen sind praktisch. Wenn Du den Glasrand zum Beispiel mit einer Zitronen- oder Orangenscheibe anfeuchtest und das Glas dann in Zucker wälzt, entsteht ein hübscher Zuckerrand. Die Fruchtscheiben kannst Du dann auch perfekt als Deko am Glas oder im Getränk nehmen. Eine Vielzahl an leckeren Cocktailrezepten findest Du übrigens in unserem Blog.

Alles für Deine Cocktailparty

Auf der Suche nach mehr Ideen für die Küche?

Dann entdecke jetzt noch mehr inspirierende Artikel mit Rezepten und Küchentricks in unserem Relax Mag

Jetzt Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern