Adventskranz DIY

Adventskranz DIY

Adventskranz DIY – 2 superleichte Ideen

Marie

Lachen und Lifestyle - Wenn Marie nicht gerade an Ideen für neue Inhalte feilt, verbringt sie ihre Zeit mit Freunden bei Wein, Kartenspielen oder Serien. Nach ihrem Wirtschaftsstudium ist sie in die Welt des Brandings und der Betreuung von Online Shops eingetaucht, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Schöne Deko und Einrichtungshacks sorgen bei ihr stets für gute Laune.

Die Adventszeit rückt näher und schon bald wird wieder einmal die erste Kerze angezündet. Doch wie sollen die Kerzen aufgestellt werden? Und gibt es dann eine Sauerei durch tropfendes Kerzenwachs? Wir haben die perfekte Lösung! Für Dich haben wir zwei ganz einfache Adventskranz-DIYs vorbereitet, die hervorragend mit LED-Kerzen funktionieren. Somit musst Du dir keine Sorgen machen, dass eine Kerze zuerst zur Neige geht oder das flüssige Wachs die Deko verklebt. Mit unseren Anleitungen bastelst Du Dir Deinen eigenen, individuellen Adventskranz – spielend leicht mit der Hilfe von Einmachgläsern oder einer Guglhupfform!
Einmachgläser

Adventskranz aus Einmachgläsern – So geht’s

Von unseren Produkten benötigst Du:
  • Marmeladengläser
  • Serviertablett mit Schieferplatte
  • LED Kerzen aus Echtwachs
  • Weihnachtskugeln

Weitere Materialien:
  • Paketband, Geschenkband oder Washi Tape
  • Doppelseitiges Klebeband oder eine Heißklebepistole
  • Eine Schere
  • Kreidestifte
  • Deko die Watte, getrocknete Orangenscheiben oder Sternanis
Alle 4 Gläser kannst Du individuell mit Geschenkband, Washi Tape oder Paketband verzieren. Wir haben das Paketband mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Alternativ kann man auch eine Heißklebepistole benutzen. Anschließend werden die Gläser von 1-4 mit einem Kreidestift durchnummeriert und nach Belieben gestaltet. Für die perfekte Winterlandschaft haben wir als Unterlage eine Schieferplatte gewählt und haben diese mit etwas Watte, Weihnachtsbaumkugeln aus unserem Shop, Sternanis und getrockneten Orangenscheiben dekoriert. Jetzt musst Du nur noch die LED-Echtwachskerzen in die Einmachgläser setzen und schon kann der 1. Advent kommen.

Guglhupf-Adventskranz – So wird’s gemacht

Aus unseren Shop brauchst Du:
  • Guglhupfform
  • Steckschaum
  • LED Kerzen aus Echtwachs
  • Weihnachtskugeln

Außerdem solltest Du folgendes dahaben:
  • Ein Messer
  • Watte
  • Lametta oder Engelshaar
  • Weitere Materialien wie getrocknete Orangenscheiben oder Sternanis
Zuerst füllst Du die Guglhupfform mit Steckmasse aus. Der obere Teil der Steckmasse sollte möglichst gerade geschnitten sein, damit die Kerzen einen besseren Halt haben. Du kannst die Kerzen auch gerne schon probeweise aufstellen, damit später nichts wackelt. Damit das Ganze etwas weihnachtlicher aussieht, wird die Steckmasse mit Watte bedeckt und anschließend mit Lametta oder Engelshaar dekoriert. Nun stellst Du die LED-Echtwachskerzen an die gewünschte Position und füllst die Zwischenräume mit Weihnachtsbaumkugeln aus. Fertig ist Dein selbstgemachter Adventskranz.

Unsere Adventskranz-Helfer

Ab
Ab

Mehr Lesestoff gibt es hier

Klick Dich durch unser Magazin und entdecke tolle Inspiration, coole Tipps und einzigartige Artikel.

Jetzt Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern