Self-Improvement Month

Der September ist Self-Improvement Month

Marie

Lachen und Lifestyle - Wenn Marie nicht gerade an Ideen für neue Inhalte feilt, verbringt sie ihre Zeit mit Freunden bei Wein, Kartenspielen oder Serien. Nach ihrem Wirtschaftsstudium ist sie in die Welt des Brandings und der Betreuung von Online Shops eingetaucht, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Schöne Deko und Einrichtungshacks sorgen bei ihr stets für gute Laune.

Wir haben den September erreicht und der Herbst rückt immer näher. Mit dem Ende des Sommers findet auch eine besonders belebte und turbulente Zeit des Jahres ihr Ende und wir begrüßen so langsam kältere Jahreszeiten. Dieser Umschwung von warm auf kalt, Aktivitäten im Freien zu Events, die drinnen stattfinden und demzufolge einem Wechsel unserer Garderobe und unseren Gewohnheiten, bietet viel Potential für Neues. Daher ist der September der sogenannte Self-Improvement Month, also der Monat zur Selbstverbesserung. In dieser Zeit sollst Du Dich selbst reflektiveren, vorgenommene Ziele und Erlebtes Revue passieren lassen und Deine Prioritäten neu ausloten. Bist Du immer offen für eine Herausforderung? Dann sieh den Herbstanfang als Möglichkeit, Dich selbst zu verbessern, Schlechtes hinter Dir zu lassen und Raum für positive Dinge zu schaffen. Jetzt ist die beste Zeit, Veränderung ins eigene Leben zu bringen. Nutze also die Gelegenheit und den Themen-Monat zur Selbstverbesserung und mach Dein Leben etwas schöner. Du weißt nicht so recht, wie Du damit starten kannst? Kein Problem! Ich habe 14 Tipps für Dich parat, die als Anstöße dienen können, Deine Lebensqualität und Deine persönlichen Ziele weiterzuentwickeln.

14 Tipps zur Selbstverbesserung im September

Im Self-Improvement Month geht es darum, Deine Ziele entsprechend Deiner derzeitigen Werte und Vorstellungen anzupassen. Die Neujahresvorsätze aus dem Januar sind vielleicht schon überholt, in den letzten 9 Monaten haben sich mit Sicherheit genügend Dinge in Deinem Leben geändert und Du hast viel gelernt. Nutze also die Chance auf einen neuen Start und reflektiere Deine Vorhaben und Wünsche. Nach der Selbstreflexion folgt dann das Wachstum der eigenen Persönlichkeit. Analysiere, womit Du aktuell im Leben zufrieden bist und wo noch Potentiale bestehen. Die Selbstverbesserung kann sich dabei auf alle möglichen Lebenslagen beziehen. Werde moralisch zu einem besseren Menschen, setze den Fokus vermehrt auf Deine psychische Gesundheit und Dein Wohlergehen, bilde Dich beruflich weiter und probiere neue Hobbys aus, die Dich schon immer interessiert haben. Rundum: Setze neue Ziele. Dabei solltest Du Dir natürlich überlegen, was Du explizit tun kannst, wie Du überprüfen kannst, ob Deine Vorhaben erfolgreich waren und immer sichergehen, dass sie auch realistisch und tatsächlich erreichbar sind. Darüber hinaus tut auch ein zeitlicher Rahmen gut, in welchem Du denkst, neue Herausforderungen bewältigen zu können. Nimm Dir außerdem einen Freund oder eine Freundin zur Seite. Genauso wie beim Sport, hilft ein:e Motivationspartner:in bei diversen neuen Plänen. Durch positiven Gruppenzwang und regelmäßige Motivation einer anderen Person fällt es viel leichter, neue Zielsetzungen zu erreichen. Doch was hast Du am Ende davon? Setzt Du Dich mit Selbstverbesserung auseinander, betrachtest Du zwangsweise Deine aktuelle Lebenssituation, Beziehungen sowie eigene Stärken und Schwächen genauer. Maßnahmen, um Dich selbst zu verbessern, führen dann dazu, dass Du selbstkritischer wirst, Dich selbst mehr liebst, Deine Komfortzone verlässt, Du motivierter sowie psychisch und physisch gesünder wirst. Darüber hinaus kann es Dir leichter fallen, Entscheidungen zu treffen, den Zweck und die Bedeutung Deines Lebens zu finden sowie Beziehungen zu Deinen Mitmenschen zu verbessern. Denn je selbstreflektierter und gesünder Du selbst bist, desto gesünder sind auch Deine Beziehungen zu anderen. Doch wie stellst Du das an? Diese 14 Tipps verraten es Dir:
  1. Zeit mit Deinen Lieben verbringen: Beschäftige Dich mit Freund:innen und Familie. Erkenne an, welchen Beitrag sie zu Deinem Leben leisten und erkundige Dich ab und zu auch, wie es ihnen geht. Außerdem geht nichts darüber, gemeinsam Zeit zu verbringen und tolle Erinnerungen zu schaffen.
  2. Finde eine neue Leidenschaft: Mach Dich auf die Suche nach einem guten Zweck oder einem Projekt, für das Du brennst. Unterstütze es durch ehrenamtliche Tätigkeiten oder indem Du Geld spendest. Finde also ein neues persönliches Ziel.
  3. Kreativ werden: Ob Du Dich nun künstlerisch austobst und etwas selbstmachst oder an einer neuen Idee arbeitest. Es lohnt sich immer, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen.
  4. Ernährung und Bewegung: Sport machen, gesünder essen oder ausreichend Wasser trinken. Tu Deinem Körper etwas Gutes und gib etwas mehr auf ihn Acht. Du wirst merken, wie sehr es sich auf Dein Wohlbefinden auswirkt.
  5. Neue Kenntnisse und Fähigkeiten: Mach endlich, was Du schon ewig vor Dir herschiebst. Lern die neue Sprache, schwing Dich aufs Surfbrett oder beginne ein anderes Hobby, von dem Du immer geträumt hast!
  6. Beruflich durchstarten: Investiere die Zeit in diese eine Weiterbildung, die Du gern machen würdest oder orientiere Dich um, wenn Dich Dein aktueller Job nicht mehr glücklich macht.
  7. Freizeit neu organisieren: Verbringe Deine arbeitsfreie Zeit von nun an sinnvoller. Beschäftige Dich mit Hobbys, die Dir Freude bringen oder Menschen, die Du liebst, anstatt zu viel Zeit vor Deinem Smartphone zu verschwenden. Denn manchmal gehen Stunden einfach so dahin, ohne, dass Du etwas wirklich Spaßiges tust.
  8. Auch mal Nein sagen: Du bist immer Deine erste Priorität. Wenn Du auf etwas keine Lust hast oder für eine Aufgabe nicht zuständig bist, lerne, Nein zu sagen. Ein gesundes Umfeld akzeptiert es auch, wenn Du mal nicht einspringen kannst.
  9. To Do Listen: Fang an, tägliche Aufgaben aufzuschreiben. Nimm Dir nur das vor, was Du auch schaffen kannst und gewöhne Dir an, die wichtigste Aufgabe eines Tages als Erstes zu erledigen.
  10. Eine Auszeit gönnen: Jede:r braucht mal eine Pause vom Alltag. Zieh Dich zurück, schalte das Telefon aus und tu etwas für Dein Wohlbefinden. Ein entspannendes Bad oder Yoga können zu regelmäßigen Begleitern werden.
  11. Kommunikation ist das A und O: Lerne den Umgang mit konstruktiver Kritik und arbeite an Deinen Kommunikationsfähigkeiten. Je offener und respektvoller Deine Kommunikation mit Deinen Mitmenschen wird, umso produktiver ist der Austausch. Beruflich sowie privat.
  12. Neue Rezepte ausprobieren: Egal, ob Du Dich gesünder ernähren möchtest oder einfach nur mal Lust auf was Neues hast – es ist immer eine gute Idee, neue Experimente in der Küche zu starten. Darüber hinaus macht Kochen riesigen Spaß und wirkt auf viele Personen beruhigend.
  13. Aufräumen – in jeder Hinsicht: Je ordentlicher Du Deine Wohnung hältst, umso positiver wirkt sich das Ganze auch auf die mentale Gesundheit aus. Darüber hinaus kannst Du in einem ordentlichen Umfeld besser denken und arbeiten. Doch auch im Leben kann manchmal ausgemistet werden. Trenne Dich von schlechten Angewohnheiten, unproduktiven Ideen und Menschen, die Dir nicht guttun.
  14. Reflektiere Deine Fortschritte: Zu guter Letzt solltest Du auch zwischendurch überprüfen, wie es mit Deinen Vorhaben läuft und welche Ziele erreichbar sind. Bleib dabei stets realistisch und verlange dir selbst nicht das Äußerste ab. Selbstverbesserung tut nur dann gut, wenn es sich auch positiv auf Dein Wohlbefinden auswirkt.

Wellness-Produkte für eine Auszeit

Nutze den September voll aus und versuch Dich einmal im Self-Improvement! Hast Du Dir einige neue Ziele gesetzt, braucht es unter Umständen auch das richtige Equipment. In unserem Sortiment findest Du alles, was Du für Dein Zuhause und Deine Hobbys brauchst. Stöbere Durch unsere Wellness-Artikel, unsere Fitness-Kategorie, unsere Ordnungsprodukte oder entdecke neues Hobby-Zubehör. Läute im September eine neue Ära ein und mach Dein Leben noch etwas schöner!

Fitness-Artikel für Sportsfreunde

Organizer für einen organisierten Alltag

Alles für Dein neues Hobby

Du brauchst mehr?

Keine Sorge! Wir haben noch jede Menge Trends für Dich in unserem Magazin. Klick Dich jetzt durch noch mehr tolle Beiträge und finde den perfekten Trend für Dein Zuhause.

Jetzt Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern