Laptoptisch mit 2 USB Lüftern

Laptoptisch mit 2 USB Lüftern

  • Im Bett oder auf dem Sofa Surfen, Arbeiten & Spielen
  • Mit 2 USB-Lüftern gegen Überhitzung
  • Verstellbar für ergonomisches Sitzen
  • Super für unterwegs & im Urlaub
  • Mit Mauspad, Glas- & Stifthalter
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Dieser Artikel ist ausverkauft
Artikel: 10019334
Vom Bett aus Surfen, Arbeiten, Spielen, Chatten uvm. Nutzen Sie Ihren Rechner mit diesem... mehr

Laptoptisch mit 2 USB-Lüftern im Detail

  • Maximalgröße H x B x T: ca. 30 x 56,5 x 32 cm
  • Größe eingeklappt H x B x T: ca. 4 x 29 x 32 cm
  • Größe Arbeitsfläche für Laptop: ca. 18,5 x 31 cm
  • Material: Kunststoff
  • Mit 2 Lüftern, die über 1 USB-Kabel betrieben werden

Bequem & ergonomisch Arbeiten, Surfen & Spielen

  • Höhenverstellbar von 23-30 cm
  • Stellfläche ist neigbar
  • Super Aufsatz für Ihren Schreibtisch
  • Ideal für die Nutzung im Bett oder auf der Couch
  • Notebook wird ständig gekühlt

Vom Bett aus Surfen, Arbeiten, Spielen, Chatten uvm.

Nutzen Sie Ihren Rechner mit diesem Laptoptisch ganz bequem vom Bett oder Sofa aus. Die beiden Lüfter schützen die Unterseite des Laptops vor Überhitzung und werden von diesem ganz einfach per USB-Kabel mit Strom versorgt. Die Beine und Ablagefläche sind individuell einstellbar und ermöglichen Ihnen ein bequemes, ergonomisches Sitzen, welches Ihren Rücken schont. Die Ablagefläche verfügt neben einem Arbeitsbereich für alle gängigen Laptop-Größen ebenfalls über ein Mauspad, einen Stifthalter sowie eine Glas-Ablage für Getränke. Für die Nutzung unterwegs klappen Sie den Laptopständer einfach komplett zusammen.
Laptophalter für zuhaus & unterwegs Einfach aufklappen & loslegen Kinderleicht... mehr

Laptophalter für zuhaus & unterwegs

  • Einfach aufklappen & loslegen
  • Kinderleicht wieder eingeklappt
  • Platzsparend verstaubar für unterwegs
  • Super für Geschäftsreisen, Zugfahrten, Urlaub uvm.
  • Mit Mauspad, Stifthalter & Halter für Erfrischungen

Lieferumfang

  • Notebooktisch

Lieferzeit - schnelle Lieferung, kurze Vorfreude

Bei relaxdays müssen Sie nicht lange auf Ihre Bestellung warten.
Alle unsere Artikel sind sofort versandbereit.
Nach Bezahlung liefern unsere Versandpartner DHL und dpd Ihre Bestellung an Ihre Wunschadresse. Am schnellsten bekommen Sie Ihr Paket in der Regel bei Zahlung mit PayPal, Kreditkarte, Amazon Payments oder Sofortüberweisung. Bei Vorkasse wird Ihre Bestellung nach Eingang Ihrer Überweisung auf unserem Konto versandt.
Für alle weiteren Länder besuchen Sie bitte unsere Überblickseite

Versandkosten

  • Die Versandkosten betragen pauschal innerhalb Deutschlands 4,90€
  • Ab 50€ Bestellwert, versenden wir Ihr Paket versandkostenfrei!
  • Versandkosten außerhalb Deutschlands finden Sie auf unserer Übersichtsseite

Bezahlung - Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart

Das Bezahlen ist bei relaxdays ganz unkompliziert. Sie wählen Ihre bevorzugte Zahlungsart und wir garantieren volle Sicherheit. Wir bieten Ihren folgende Bezahlmöglichkeiten:

  • Paypal
  • Amazone Payments
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse und Nachname

Sicherheit - Rundum entspannt einkaufen

Relaxdays ist für Sie da, wenn Sie Zeit und Lust zum Shoppen haben. In unserem Online-Shop für Wohnen, Garten und Freizeit kaufen Sie rund um die Uhr sicher ein. Unsere Kunden genießen vollen Daten- und Käuferschutz. Durch Trusted Shops geprüfte Sicherheit kaufen Sie bei relaxdays ohne Risiko. Für alle Artikel gilt ein Rückgaberecht von 30 Tagen.

Kundenbewertungen für "Laptoptisch mit 2 USB Lüftern"
30.05.2016

Qualität ist miserabel

https://www.amazon.de/review/R99RZJCYNMKGC/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=B01B1IAXOC

30.05.2016

Billiges Material und Optik - ansonsten ganz okay.

Was soll ich dazu sagen.. Meine Erwartungen waren groß (vielleicht zu groß) und die Enttäuschung spiegelt sich in den von mir gegebenen 3 Sternen wieder.
Vorweg: Das Produkt ist nicht gänzlich schlecht, nur machen eine billige Verarbeitung und Optik das Ganze zu einem Flop Moment beim Auspacken.

Verpackung & Lieferumfang:
Der Laptoptisch kommt zusammengefaltet in einer flachen Kartonverpackung und befindet sich geschützt in Luftpolsterfolie umwickelt. Neben dem eigentlichen Produkt gibt es ein ausziehbares USB-Kabel und eine bebilderte Anleitung. Diese ist auf Englisch und leider auch in schlechter Auflösung gedruckt, sodass die Bilder nicht scharf zu erkennen sind.

Optik, Verarbeitung und Material:
Das Produkt sieht leider sehr billig aus. Das ganze Konstrukt ist aus Plastik und wirkt alles andere als hochwertig.
Beim ersten Mal hatte ich die Befürchtung, dass der Tisch den Laptop garantiert nicht tragen würde.
Die Oberfläche ist mit einem leichten Muster versehen, was die Optik allerdings auch nicht aufwerten kann. Ich befürchte auch, dass dies später ein kleiner Dreckfänger wird.
Zudem ist das Mauspad schief und hubbelig aufgeklebt. Man kann es zwar nutzen, schön sieht es aber nicht aus. Von einem neuen Produkt erwarte ich allerdings auch etwas anderes. Stiftehalterung und Becherstellbereich wurden von mir nicht genutzt (dazu ist mir das nicht stabil genug).

Im Gebrauch:
Das Produkt wird, wie erwähnt, zusammengeklappt geliefert. Dadurch ist es praktisch zu transportieren und nimmt wenig Platz ein. Via Knopf löst man den Schließmechanismus und kann den Tisch auseinanderklappen. Auf der Arbeitsfläche liegend kann man dann die Beine ausklappen und verlängern und bei Bedarf das USB-Kabel anstecken. Die Beine lassen sich festklemmen (siehe Video).
Hat man den Auf- und Abbau einmal hinter sich gebracht, stellt dies anschließend kein Problem mehr dar, da dieser Vorgang wirklich leicht zu verstehen und zu merken ist. Die Beine des Tisches lassen sich ausziehen, um eine individuelle Höhe zu ermöglichen. Das Ausziehen selbst läuft allerdings nicht sehr glatt, manchmal klemmt der Fuß und das Ganze wirkt auch etwas wackelig. Die Oberfläche lässt sich hochklappen, das habe ich persönlich aber nicht genutzt, weil mir der Winkel zu steil ist und dieser nicht angepasst werden kann.

Überraschenderweise ist der Tisch dennoch stabiler als der erste Eindruck vermuten lässt. Er tut letztendlich das, was man erwartet, jedoch mit ein paar Macken und Kanten. Will man den leeren Tisch bspw. wegtragen, muss man dies mit 2 Händen tun, da in der Mitte keine Vorrichtung vorhanden ist, die beide Teile stabilisiert. Ist ein Notebook auf dem Tisch, stützt dieses die Oberfläche so, dass der Tisch nicht nach unten klappt. Allerdings würde ich den Tisch mit Laptop auch nicht einhändig tragen. Dennoch: Eigentlich ließen es Gewicht und Größe zu, dass man den Tisch einhändig trägt. Schade, dass hier an keine Sicherung gedacht wurde.

Ein weiteres Problem ist die Breite des Sofas oder der Couch. Die Beine sind nicht seitlich ausgerichtet, sondern nach vorne und hinten, sodass es, je nach Couchmodell, dazu kommen kann, dass die vorderen Beine über das Möbelstück ragen und in der Luft hängen. Das macht die komplette Nutzung des Tisches natürlich nichtig. Man muss sich also entweder anders hinsetzen und eine breitere Stelle nutzen oder man kann den Tisch nicht nutzen. Beim Test wurde der Tisch auf 2 verschiedenen Sofas getestet und bei beiden bestand dieses Problem. Im Bett stellt dies natürlich keine Probleme dar.

Beachtet man also, dass die Fläche, auf der der Tisch aufsetzen soll, groß genug ist und ignoriert das schlecht geklebte Mauspad sowie die kleinen Wackler und die Tatsache, dass der Tisch beim Tragen in der Mitte nach unten klappen kann, dann hat man tatsächlich einen Tisch für wenig Geld, der einem das Arbeiten am Notebook leichter macht.

Fazit:
15 € sind nicht viel, aber auch nicht wenig. Nachdem ich das Produkt kennen gelernt habe, würde ich mir den Tisch nicht noch mal kaufen. Man kann ihn als Laptoptisch nutzen, aber er sieht nicht wirklich schön aus und einige Schwierigkeiten im Gebrauch sind da eben auch. Ich würde mir ein etwas hochwertigeres und durchdachteres Produkt wünschen und dafür dann ggf. auch etwas mehr bezahlen.

Dieses Produkt wurde mir vergünstigt zur Verfügung gestellt. Die Rezension wurde objektiv und unabhängig davon verfasst.

30.05.2016

Billige Verarbeitung & Optik, tut aber im Grunde was er soll.

Was soll ich dazu sagen.. Meine Erwartungen waren groß (vielleicht zu groß) und die Enttäuschung spiegelt sich in den von mir gegebenen 3 Sternen wieder.
Vorweg: Das Produkt ist nicht gänzlich schlecht, nur machen eine billige Verarbeitung und Optik das Ganze zu einem Flop Moment beim Auspacken.

Verpackung & Lieferumfang:
Der Laptoptisch kommt zusammengefaltet in einer flachen Kartonverpackung und befindet sich geschützt in Luftpolsterfolie umwickelt. Neben dem eigentlichen Produkt gibt es ein ausziehbares USB-Kabel und eine bebilderte Anleitung. Diese ist auf Englisch und leider auch in schlechter Auflösung gedruckt, sodass die Bilder nicht scharf zu erkennen sind.

Optik, Verarbeitung und Material:
Das Produkt sieht leider sehr billig aus. Das ganze Konstrukt ist aus Plastik und wirkt alles andere als hochwertig.
Beim ersten Mal hatte ich die Befürchtung, dass der Tisch den Laptop garantiert nicht tragen würde.
Die Oberfläche ist mit einem leichten Muster versehen, was die Optik allerdings auch nicht aufwerten kann. Ich befürchte auch, dass dies später ein kleiner Dreckfänger wird.
Zudem ist das Mauspad schief und hubbelig aufgeklebt. Man kann es zwar nutzen, schön sieht es aber nicht aus. Von einem neuen Produkt erwarte ich allerdings auch etwas anderes. Stiftehalterung und Becherstellbereich wurden von mir nicht genutzt (dazu ist mir das nicht stabil genug).

Im Gebrauch:
Das Produkt wird, wie erwähnt, zusammengeklappt geliefert. Dadurch ist es praktisch zu transportieren und nimmt wenig Platz ein. Via Knopf löst man den Schließmechanismus und kann den Tisch auseinanderklappen. Auf der Arbeitsfläche liegend kann man dann die Beine ausklappen und verlängern und bei Bedarf das USB-Kabel anstecken. Die Beine lassen sich festklemmen (siehe Video).
Hat man den Auf- und Abbau einmal hinter sich gebracht, stellt dies anschließend kein Problem mehr dar, da dieser Vorgang wirklich leicht zu verstehen und zu merken ist. Die Beine des Tisches lassen sich ausziehen, um eine individuelle Höhe zu ermöglichen. Das Ausziehen selbst läuft allerdings nicht sehr glatt, manchmal klemmt der Fuß und das Ganze wirkt auch etwas wackelig. Die Oberfläche lässt sich hochklappen, das habe ich persönlich aber nicht genutzt, weil mir der Winkel zu steil ist und dieser nicht angepasst werden kann.

Überraschenderweise ist der Tisch dennoch stabiler als der erste Eindruck vermuten lässt. Er tut letztendlich das, was man erwartet, jedoch mit ein paar Macken und Kanten. Will man den leeren Tisch bspw. wegtragen, muss man dies mit 2 Händen tun, da in der Mitte keine Vorrichtung vorhanden ist, die beide Teile stabilisiert. Ist ein Notebook auf dem Tisch, stützt dieses die Oberfläche so, dass der Tisch nicht nach unten klappt. Allerdings würde ich den Tisch mit Laptop auch nicht einhändig tragen. Dennoch: Eigentlich ließen es Gewicht und Größe zu, dass man den Tisch einhändig trägt. Schade, dass hier an keine Sicherung gedacht wurde.

Ein weiteres Problem ist die Breite des Sofas oder der Couch. Die Beine sind nicht seitlich ausgerichtet, sondern nach vorne und hinten, sodass es, je nach Couchmodell, dazu kommen kann, dass die vorderen Beine über das Möbelstück ragen und in der Luft hängen. Das macht die komplette Nutzung des Tisches natürlich nichtig. Man muss sich also entweder anders hinsetzen und eine breitere Stelle nutzen oder man kann den Tisch nicht nutzen. Beim Test wurde der Tisch auf 2 verschiedenen Sofas getestet und bei beiden bestand dieses Problem. Im Bett stellt dies natürlich keine Probleme dar.

Beachtet man also, dass die Fläche, auf der der Tisch aufsetzen soll, groß genug ist und ignoriert das schlecht geklebte Mauspad sowie die kleinen Wackler und die Tatsache, dass der Tisch beim Tragen in der Mitte nach unten klappen kann, dann hat man tatsächlich einen Tisch für wenig Geld, der einem das Arbeiten am Notebook leichter macht.

Fazit:
15 € sind nicht viel, aber auch nicht wenig. Nachdem ich das Produkt kennen gelernt habe, würde ich mir den Tisch nicht noch mal kaufen. Man kann ihn als Laptoptisch nutzen, aber er sieht nicht wirklich schön aus und einige Schwierigkeiten im Gebrauch sind da eben auch. Ich würde mir ein etwas hochwertigeres und durchdachteres Produkt wünschen und dafür dann ggf. auch etwas mehr bezahlen.

Dieses Produkt wurde mir vergünstigt zur Verfügung gestellt. Die Rezension wurde objektiv und unabhängig davon verfasst.

26.05.2016

Super Tisch zum Relaxen mit Laptop

War etwas skeptisch wegen dem Plastik. Jedoch muss ich sagen er ist recht stabil. Durch die vier individuell verstellbaren Füße passt es sich sehr gut an. Der Lüfter funktioniert sehr gut und nicht nicht sonderlich laut. Durch das ausziehbare USB-Kabel lässt sich der Lüfter überall gut anschließen. Die Maus läuft sehr gut auf der angerauten Fläche. Die Getränkehalterung nehme ich eher mal als Deko hin. Da sie sehr flach ist, stell ich darauf ungern Getränke ab. Der Tisch lässt sich sehr klein zusammen klappen und nimmt kaum Platz weg.

Die Auflage ist zweifach höhenverstellbar.

Es ist mit diesem Tisch ein bequemeres Arbeiten sitzend auf der Couch als wenn man den Laptop auf dem Schoss hat. Man merkt das der Rücken extrem somit geschont wird.

Das Preis/Leistungsverhältnis hat mich überzeugt. Werde es gerne auch weiterempfehlen.

Der Vollständigkeit halber möchte ich ergänzen, dass ich das Produkt vergünstigt erhalten habe, um es zu testen und im Anschluss daran eine ehrliche Bewertung darüber abzugeben. Ich betone, dass diese Tatsache keinen Einfluss auf meine Bewertung hatte und ich meine Bewertung durchwegs nach objektiven Kriterien erstellt habe.

21.05.2016

Sehr schlechte Qualität

Ich habe den Laptoptisch erhalten und bin sehr enttäuscht das es sehr minderwertig verarbeitet ist, das Mauspad lässt sich nur bedingt verwenden, das Glasfach und der Stifthalter mag ich garnicht verwenden da beide viel zu flach sind das einigste was ohne Probleme funktioniert ist sind die Lüfter. Hätte ich das Produkt nicht zum Testen bekommen da würde ich es mir nicht kaufen.

15.03.2016

Ganz gute Idee

Ich suchte nach eine alternative für meinen Sohn. Er ist momentan ans Bett gefesselt und unser Laptop ist nicht mehr der neuste. Geht ständig aus da der kühler etwas versagt hat.
Nun zum Tisch.. Er ist komplett aus Plastik hergestellt und naja nicht sehr robust. Ich habe den Laptop drauf gestellt aber der Tisch ist etwas instabil und biegt etwas durch. Gut ist das ein integrierter Lüfter dran ist aber dennoch ist er für den Laptop meines Sohnes ungeeignet.
Schon stand meine Tochter auf dem Programm und hat sich den Tisch eingezogen. Ihr Laptop ist kleiner und wesentlich leichter, sodass der Tisch seine Verwendung gefunden hat.
Er ist okay aber nicht sehr robust also muss man selber wissen ob man ihn haben muss oder nicht.
Hinweis : Ich habe dieses Produkt zu Testzwecken vergünstigt zur Verfügung gestellt bekommen. Dies hat aber keine Auswirkungen auf diese Bewertung.
 
 
 

Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis Ihre Kundenmeinung erscheint, da wir alle Bewertungen daraufhin prüfen, ob sie den gesetzlichen Richtlinien entsprechen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.