Schneidebretter

Schneidebretter mit Krümelfach, Saftrille und Anschlagkante ✔ Aus Bambus, Holz oder Kunststoff ✔ Schneller Versand
Schneidebretter mit Krümelfach, Saftrille und Anschlagkante ✔ Aus Bambus, Holz oder Kunststoff ✔ Schneller Versand mehr erfahren »
Fenster schließen
Schneidebretter
Schneidebretter mit Krümelfach, Saftrille und Anschlagkante ✔ Aus Bambus, Holz oder Kunststoff ✔ Schneller Versand
1 von 2

Schneidebretter dürfen in keiner Küche fehlen

Das Schneidebrett ist ein unentbehrliches Küchenzubehör. Ob für die Zubereitung eines Salates, eines schmackhaften Gerichtes oder um Obst für den Nachtisch zu zerkleinern – ohne Küchenbrett kommt man nicht weit. Meistens bestehen diese aus Holz oder Kunststoff. Schneidebretter aus Bambus sind besonders gefragt, da das robuste Material die Messer nicht stumpf macht. Brotschneidebretter haben eine extra Auffangschale beziehungsweise ein Krümelfach, dadurch bleibt die Küche krümelfrei. Beim Zerteilen von Fleisch, Tomaten und anderen saftigen Lebensmitteln empfiehlt sich ein Schneidebrett mit Saftrille, um Flecken und Kleckereien zu vermeiden. Damit Ihr Schneidebrett nicht wegrutscht haben viele inzwischen eine Anschlagkante, um das Schneidebrett an der Arbeitsplatte zu fixieren. Küchenbretter sind zu wichtigen Alltagshelfern geworden, die einiges zu bieten haben. Was auch immer Ihre persönlichen Ansprüche an ein Schneidebrett sind – bei uns werden Sie garantiert fündig.

In welches Material sollte mein Schneidebrett haben?

Neben Form, Farbe und persönlichem Geschmack sollte das verwendete Material ausschlaggebend beim Kauf eines Schneidebrettes sein. Es gibt eine große Auswahl und ebenso groß ist die Verwirrung, welches das geeignetste Material sei. Grundsätzlich hat jedes Schneidebrett seine Vor- und Nachteile und alle bilden bei falscher Handhabe Keime aus. Unser Hygine-Tipp: Alle 2 Jahre die Schneidebretter erneuern. Deswegen bieten wir Ihnen gleich ganze Schneidbretter Sets an, dann sind Sie für die nächsten 2 Jahr gerüstet. Um Ihre Wahl zu erleichtern, haben wir Ihnen eine Übersicht zusammengetragen:

Schneidebrett aus Holz

Holzbretter sind die Klassiker unter den Schneidebrettern. Schneidebretter aus Holz bieten Ihnen eine einzigartige warme Optik und eine tolle Haptik. Weil Ihnen beim Schneiden kaum etwas auf dem Brett wegrutscht, sind diese Schneidebretter auch wirklich toll für alle Schneidarbeiten.

Vorteile

  • Ein echtes Naturprodukt für alle, die es natürlich mögen
  • Kiefernholz hat eine natürliche keimtötende Wirkung
  • Schneidebretter aus Holz sind optimal zum Schneiden von: Brot, Gemüse
  • Für Zwiebeln Knoblauch & Co. ein extra Holzbrett halten

Nachteile

  • Hoher Pflegeaufwand (heiß abschrubben und gänzlich trocknen lassen)
  • Keime breiten sich bei mangelnder Pflege schnell aus
  • Nicht spülmaschinenfest (sonst: Rissbildung)
  • Nimmt Farbe & Geruch von Speisen an

Schneidebrett aus Kunststoff

Kunststoffbretter haben einen entscheidenen Vorteil gegenüber Holzbrettern: sie dürfen in die Spülmaschine. Das hat den Effekt, dass sie weniger als andere Schneidebretter anfällig für Farbe und Gerüche sind. Grundsätzlich können sie die Schneidebretter aus Kunststoff bedenkenlos im Schrank aufbewahren, dass hat hier keinen Einfluss auf die Keimbildung. Weitere Vor- und Nachteile finden sie hier auf einen Blick:

Vorteile

  • Günstiges Material – Günstige Schneidebretter
  • In vielen Farben & Formen erhältlich
  • Spülmaschinen-geeignet
  • Wegen genannter Punkt super geeignet für: Fleisch und Fisch

Nachteile

  • Machen Messer stumpf
  • Rutschige Oberfläche
  • Verfärben schneller
  • Kunststoff muss lebensmittelverträglich sein

Schneidebrett aus Glas

Glas ist ein sehr harte Oberfläche. Schneidebretter aus Glas sind deshalb sehr hygienisch, aber auch sehr glatt zum Arbeiten.

Vorteile

  • Kaum anfällig für Messerkratzer
  • Geschmacks- und geruchsneutral

Nachteile

  • Glatt & hart
  • Beschädigt bei täglichem Gebrauch die Messerklingen
  • Zerbrechlich

Schneidebrett aus Bambus

Bambus Schneidebretter sind die modernen Favoriten in der Küche. Lassen Sie sich in unserem Bambus Shop auch für andere Produkte aus dem umweltfreundlichem Material begeistern. Bambus sieht aus wie Holz und verhält sich ähnlich, aber aus biologischer Perspektive ist Bambus ein Riesengras. Bestimmte Sorten wachsen bis zu 1 Meter am Tag. Das macht ihn zu einem sehr nachhaltigem Rohstoff, der unsere heimischen und tropischen Wälder schützt.

Vorteile

  • Angenehme Haptik & natürliche Optik
  • Hohe Oberflächenhärte und Schneidebeständigkeit
  • Gute Alternative zu Schneidebrettern aus Kunststoff und Glas
  • Freundlich zum hochwertigen Messern
  • Umweltfreundlich: Bambus ist ein schnell wachsendes Riesengras
  • Geruchsneutral & lebensmittelecht

Nachteile

  • Umfangreiche Pflege mit pflanzlichem Öl
  • Nach Reinigung ausreichend trocknen lassen
  • Nicht spülmaschinen-geeignet
  • Rissbildung & Wellen bei dauerhafter Nässe
1 von 2